Tag Archives: Wasserfall

Yoho-Nationalpark: Takakkaw Falls und Emerald Lake

Einer der kleinsten Nationalparks in Kanada ist der Yoho-Nationalpark Südwesten des Landes. Trotz alledem lohnt sich aufgrund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie den Takakkaw Falls und dem Emerald Lake ein Besuch des 1310 km² großen Yoho-Nationalparks, der mit Wanderwegen sehr gut erschlossen ist.

Emerald Lake Lodge im Winter

Emerald Lake Lodge im Winter

Bereits 1886 wurde der Yoho-Nationalpark in Kanada gegründet und gehört seit dem zu den landschaftlich reizvollen Reisegebieten des Landes. Ausgangspunkt des 1310 km² großen Nationalparks ist die Ortschaft Field, die mit rund 300 Bewohnern die einzige Siedlung innerhalb des Parks ist. Von hier aus führen gut erschlossen Wanderwege und Bergpässe durch eine beeindruckende Berglandschaft der Rocky Mountains in der Provinz British Columbia. Durch seine Lage herrscht hier ein raues Bergklima, das inbesondere im Winter zu beherzigen ist. 

Niagarafälle in Kanada

Bei einer Rundreise durch Kanada gehören natürlich die Niagarafälle an der Grenze zwischen Kanada und den USA zum Pflichtprogramm. Eindrucksvoll rauscht das Wasser des Niagara-Flußes in die Tiefe und zieht jedes Jahr Millionen von Touristen in ihren Bann.

Niagarafälle (c) rundreisekanada

Niagarafälle (c) rundreisekanada

Schon allein bei der Erwähnung einer Kanada-Reisen im Osten wird man als Urlauber mit Sicherheit darauf angesprochen, ob man die Niagarafälle gesehen hat. Diese haben aufgrund ihrer gewaltigen Kraft sich einen weltweiten Ruf erarbeitet, der schon seit 1800 touristisch genutzt wird. So kann man den Niagara-River mit Booten befahren, um sich das beeindruckende Naturschauspiel aus der Nähe anzusehen.

'